Sport, Psyche und Ernährung - Teresa Bruckner im Portrait PRAXIS FÜR PSYCHOTHERAPIE & PSYCHOLOGISCHE BERATUNG Teresa Bruckner nach dem Heilpraktikergesetz Therapiegespräch Sport-Psyche-Ernährung Teresa Bruckner Psychotherapie Gespräch PRAXIS FÜR PSYCHOTHERAPIE & PSYCHOLOGISCHE BERATUNG Teresa Bruckner nach dem Heilpraktikergesetz
Sport, Psyche und Ernährung - Teresa Bruckner im Portrait
Praxis für Psychotherapie und Psychologische Beratung2020-07-09T10:13:39+02:00

Praxis für Psychotherapie (nach dem Heilpraktikergesetz)
& Psychologische Beratung

Schön, dass Sie hier sind!

Auf dieser Seite stelle ich Ihnen den Schwerpunkt meiner Arbeit vor. Psychotherapie und Psychologische Beratung.

Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anderes setzen

Aristoteles

0407, 2020

Es ist soweit – Training im Outdoor Bereich

04.07.2020|Sport|

ES IST SOWEIT - endlich können wir wieder im schönsten Fitnessbereich der Welt Trainieren: OUTDOOR! Dazu meldet ihr euch einfach schriftlich oder telefonisch bei mir direkt an: Schriftlich per E-Mail: look@teresa-bruckner.de Telefonisch Büro: 0 70 32 / 9 13 73 34 Buchungsmodalität: Es werden [...]

1903, 2020

Besondere Ereignisse erfordern besondere Maßnahmen!

19.03.2020|Sport|

Sport in Corona Zeiten - per Videokonferenz Ein herzliches Hallo an alle! Ein Gegenmittel für den Corona-Virus ist leider noch nicht gefunden, dafür hätte ich eines gegen bevorstehende „Einsamkeit“ und Sportlosigkeit“ in Folge von zwangsverordneter Isolation: Beratungs-, Therapie- [...]

Psychotherapie

Psychische Belastungen, schwerwiegende Konflikte und Lebenskrisen, lebensverändernde Ereignisse, sowie traumatische Erlebnisse führen häufig zu einer seelischen Dysbalance, die unsere Lebensqualität negativ beeinflusst und beeinträchtigt. Auch anhaltender Stress, Überforderung oder steigende Leistungsanforderungen im privaten und beruflichen Bereich können negative Auswirkungen auf die körperliche Gesundheit haben.

Gemeinsam werden wir Ihrem Problem auf dem Grund gehen, es verstehen und mit Ihren eigenen Fähigkeiten und Fertigkeiten bewältigen.

In meinem Praxis arbeite ich mit folgende Methoden:

  • Klientzentrierte Gesprächstherapie

  • Kognitive Verhaltenstherapie

  • Lösungsorientierte Kurzzeittherapie

  • NLP (Neuro Linguistisches Programmieren)

  • Hypnotherapie

  • Entspannungstherapie

Zu meinem Behandlungsfeld gehören folgende Erkrankungen:

  • Depressive Verstimmungen
  • Burn-out Syndrom
  • Angststörungen und anhaltende Sorgen
  • Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen
  • Phobien
  • Zwangsstörungen
  • Anpassungs- und Belastungsstörungen
  • Essstörungen
  • Schmerzstörungen
  • Somatoforme Störungen
  • Ehe / Partnerschaft / Beziehungen
  • Trauerarbeit bzw. Trauerbewältigung
  • Schlafstörungen
  • Stressabbau
  • Trennungserlebnisse

Zielgruppe: Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Ablauf, Kosten und Abrechnung

Ablauf nach der ersten telefonischen oder schriftlichen Kontaktaufnahme

  1. Erstgespräch (ca. 60 Minuten):
    • Genaue Klärung Ihres Anliegens
    • Anamnese
    • Klärung des Therapieablaufes
    • Klärung der formellen Inhalte
  2. Folgetherapiestunden (60 Minuten)

Kosten

  1. Erstgespräch inkl. Anamnese
    • Einzeltherapie
      (ca. 60 Minuten): 92,00 EUR
    • Paartherapie
      (ca. 60 Minuten): 112,00 EUR
  2. Folgetherapiestunden
    • Einzeltherapie
      (60 Minuten): 92,00 EUR
    • Paartherapie
      (60 Minuten): 112,00 EUR

Die Leistungen für Psychotherapiesitzungen sind umsatzsteuerbefreit gem. §4 Nr. 14 UStG.

Abrechnung

Das Honorar wird entweder vor der Therapiestunde per Überweisung oder nach der Therapiestunde in bar entrichtet (Leider keine Kartenzahlung möglich).
Als Privatpraxis kann ich nicht mit den gesetzlichen Krankenkassen abrechnen. Behandlungskosten, die Ihnen durch Heilpraktiker für Psychotherapie entstehen, werden in der Regel nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen.

Einige private Krankenkassen bzw. Beihilfen erstatten teilweise die Kosten für die Leistungen durch Heilpraktiker für Psychotherapie. Es ist sinnvoll, vor Beginn der Therapie die Bedingungen Ihres Versicherungsvertrags abzuklären.

Es besteht unter Umständen die Möglichkeit, Heilpraktikerkosten im Rahmen der Steuererklärung als außergewöhnliche Belastung geltend zu machen. Informieren Sie sich bitte diesbezüglich vorab bei Ihrem Steuerberater oder Ihrem zuständigen Finanzamt.

Terminabsagen

Um Wartezeiten zu vermeiden, führe ich eine Bestellpraxis. Die Termine sind für Sie reserviert und können nicht kurzfristig weitervergeben werden. Therapiestunden, welche nicht innerhalb von mindestens 48 Stunden vor dem Termin verschoben oder abgesagt werden, muss ich in voller Höhe in Rechnung stellen. Ich bitte um Ihr Verständnis.

Vorteile bei der Privatabrechnung

Als Selbstzahler haben Sie den Vorteil, dass Sie kurzfristig Termine erhalten können. In der Regel kann ich Ihnen ein Erstgespräch innerhalb von zwei Wochen anbieten. Auch Termine am Wochenende sind möglich.

Zusätzlich haben Sie den Vorteil, dass keine Daten an Ihre Krankenkasse übermittelt werden. Möchten Sie in eine private Krankenkasse wechseln, eine Berufsunfähigkeitsversicherung abschließen oder stehen Sie kurz vor der Verbeamtung, haben Versicherungsunternehmen einen Anspruch darauf, sich bei Ihrer Krankenkasse zu erkundigen, ob Sie sich derzeit oder in den letzten Jahren in psychotherapeutischer Behandlung befinden bzw. befanden. Gibt es einen Vermerk, kann dies dazu führen, dass Ihre Beiträge angehoben werden oder Leistungen ausgeschlossen werden.

Es gibt des Weiteren keine zweijährige Sperrfrist, sodass Sie, selbst wenn Sie sich innerhalb der letzten zwei Jahre bei einem Kollegen in psychotherapeutischer Behandlung befanden, bei mir trotzdem einen Platz bekommen.

Psychologische Beratung / Coaching

Lösungsorientierte Psychologische Beratung fokussiert auf die Ressourcen und Stärken des Klienten. Dabei können kritische und schwierige Lebenssituationen bewältigt werden.

Folgende Inhalte können Teil der lösungsorientierten Beratung sein:

  • Aufarbeitung und Überwindung persönlicher und/oder beruflicher Probleme, belastende oder schwer lösbare Situationen, Krisen oder Konflikte
  • Stress / Burn-Out
  • Lebens- oder berufliche Veränderungen
  • Sinnkrisen
  • Mobbing
  • Stress
  • Beziehungsprobleme, sowie Fragen zur Partnerschaft, Partnerwahl, Coming-Out, Trennung
  • Familien-, Erziehungs- und privat- berufliche Problemen (Konflikte mit Partner, Kindern, Eltern, Geschwistern, Chefs, Kollegen, Nachbaren, usw.)
  • Trauerreaktionen
  • Schwierigkeiten am Arbeitsplatz
  • Private oder berufliche Konflikte und die daraus resultierenden Schwierigkeiten bei der Alltagsbewältigung oder bei der Erreichung bestimmter Ziele
  • Schlafprobleme
  • Ängste, Schmerzen, Wut und Machtlosigkeit
  • Mangel an Selbstbewusstsein

Zielgruppe: Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Ablauf, Kosten und Abrechnung

Ablauf nach der ersten telefonischen oder schriftlichen Kontaktaufnahme

  1. Erstberatung (ca. 60 Minuten):
    • Genaue Klärung Ihres Anliegens
    • Anamnese
    • Klärung des Therapieablaufes
    • Klärung der formellen Inhalte
  2. Folgeberatungsstunden (60 Minuten)

Kosten

  1. Erstgespräch inkl. Anamnese
    • Einzelberatung
      (ca. 60 Minuten): 92,00 EUR
    • Paarberatung / Familienberatung
      (ca. 60 Minuten): 112,00 EUR
  2. Folgeberatungsstunden
    • Einzelberatung
      (60 Minuten): 92,00 EUR
    • Paarberatung / Familienberatung
      (60 Minuten): 112,00 EUR

Abrechnung

Das Honorar wird entweder vor der Therapiestunde per Überweisung oder nach der Therapiestunde in bar entrichtet (Leider keine Kartenzahlung möglich).

Psychologische Beratung wird generell nicht von den Krankenkassen übernommen. Diese Leistung können Sie deshalb nur als Selbstzahler in Anspruch nehmen.

Es besteht jedoch unter Umständen die Möglichkeit, die Kosten im Rahmen der Steuererklärung als außergewöhnliche Belastung geltend zu machen. Informieren Sie sich bitte diesbezüglich vorab bei Ihrem Steuerberater oder Ihrem zuständigen Finanzamt.

Terminabsagen

Die Termine sind für Sie reserviert und können nicht kurzfristig weitervergeben werden. Beratungsstunden, welche nicht innerhalb von mindestens 48 Stunden vor dem Termin verschoben oder abgesagt werden, muss ich in voller Höhe in Rechnung stellen. Ich bitte um Ihr Verständnis.